Macron und die streikenden Eisenbahner halten jeweils Kurs

Präsident Macron gibt sich trotz der Streikwelle unbeugsam und will den Umbau des Sozialstaats im Eiltempo fortsetzen / Eisenbahner drohen mit täglichem Ausstand (bisher nur an zwei von fünf Tagen) / Die ärmsten Pendler des Pariser Vororte-Gürtels sind einstweilen die Hauptleidtragenden des Konflikts / Polizei interveniert gegen Besetzer an Unis, Gendarmerie-Truppen gegen Besetzer eines Agrarareals bei Nantes.

Kurier, 12.-13.4.2018