Skandal um Sicherheitschef von Macron

Alexandre Benalla, der bevorzugte Security-Begleiter des französischen Präsidenten, gab sich in seiner Freizeit fälschlich als Polizist aus und schlug am 1.Mai linke Demonstranten. Die Staatsspitze vertuschte Benallas gewalttätigen Ausritt, der erst jetzt durch einen Video-Mitschnitt an die Öffentlichkeit gelangte. Die Affäre erschüttert die gesamte Führungsriege um Emmanuel Macron.

Kurier-Online, 20.7.2018